Der RSV Bavaria Lisberg lädt am 06.01.2023           zum Dreikönigskegeln ab 15:00 Uhr  ein.                      

 

RSV Bavaria Lisberg feiert sein Jubiläumsfest am Pfingstsonntag, 5. Juni 2022

Seit 110 Jahren eine „tragende Säule“ des Gemeindelebens

Der RSV Bavaria Lisberg feiert am Pfingstsonntag, 5. Juni 2022 sein Gründungsfest. Im Sommer des Jahres 1912 als Radfahrverein aus der Taufe gehoben, kann der RSV Bavaria auf eine bewegte und erfolgreiche Vereinsgeschichte verweisen. Ein Blick auf die Vereins-Chronik macht deutlich, dass auch Vereine im Laufe der Zeit wandelbar sein müssen. Der RSV Bavaria feierte in den 1970er und 1980er Jahren große Erfolge im Radsport. Sportliche Events wie das „Große Steigerwaldrennen“, Bayerische Meisterschaften und Deutsche Meisterschaften wurden von den RSV-Mitgliedern und seinem damaligen 1. Vorsitzenden Hans Dürr mit Bravour gemeistert und über die Grenzen Oberfrankens hinaus bekannt gemacht. Der Verein konzentrierte sich nicht nur aufs Radfahren in seinen sportlichen Aktivitäten. Viele Volkssportveranstaltungen, u.a. auch die beliebten IVV-Winterwandertage unter der Schirmherrschaft von Ehrenmitglied und Bezirkstagspräsidenten a.D. Edgar Sitzmann, haben ein großes Kapitel in der Vereinsgeschichte ausgefüllt, zumal die Wanderabteilung schon seit 50 Jahren besteht.

 

Die Zeichen der Zeit hat man beim RSV Bavaria stets frühzeitig erkannt und die Mitglieder schafften sich in den 1970er Jahren in Eigeninitiative ein Vereinsheim im Herzen Lisbergs, dem folgte danach noch der Saalanbau und der Bau der eigenen Kegelbahnen . Kegeln verkörpert den nächsten sportlichen Schwerpunkt des Vereins. Bereits seit 35 Jahren fallen regelmäßig „Alle Neune“, wobei der Kegelsport sich heute noch großer Beliebtheit im Verein erfreut. Nicht zuletzt feiert auch die Gymnastikgruppe „Bavaria Gym“ in diesem Jahr ihr 20-jähriges Bestehen. Der Verein hat sich über Jahrzehnte zu einer „tragenden Säule“ des Gemeindelebens entwickelt. Der RSV Bavaria pflegte das soziale Miteinander zu den Sportverbänden, zum Patenverein „Concordia“ Oberhaid und zu vielen Nachbarvereinen der Umgebung.

 

Mittlerweile hat sich auch im Verein ein Generationenwechsel vollzogen. 1. Vorsitzender Anthony Spieß und sein junges Team haben zum Jubiläumsjahr 2022 ein Festprogramm am Pfingstsonntag ausgearbeitet. Auftakt ist um 9 Uhr mit einem Festgottesdienst in der St.-Trinitas-Kirche. Der Festakt startet gegen 10.30 Uhr im RSV-Festsaal. Neben Festansprachen des Ehrenvorstands Hans Dürr und des 1. Bürgermeisters Michael Bergrab wird auch Patrick Lindthaler (BSKV Bezirksvorsitzender) eine Laudatio halten. Im Anschluss krönen BLSV-Ehrungen und vereinsinterne Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft den Jubiläumstag des Vereins.

<< Neues Textfeld >>

 

 

RSV Bavaria Lisberg

Generalversammlung mit Neuwahlen am 01.03.2020


Der RSV Bavaria Lisberg hat einen neue Vorstand gewählt.

1. Vorstand :  Anthony Spieß

2. Vorstand :  Sebastian Liebschwager-Böttcher

3. Vorstand :  Rudolf Pflaum

Schatzmeister :  Markus Müller-Hoehne, Sebastian Wellein


Aus den einzelnen Abteilungen berichteten Sebastian Wellein (für den Radsport), Sebastian Liebschwager-Böttcher (Kegeln), Manfred Lechner (Wandern) und Elisabeth Fehling (Bavaria Gym). Schatzmeisterin Heidi Lechner gab ihren Rechenschaftsbericht, der von den Revisoren, Johann Dorn und Sebastian Wellein vorab geprüft wurde. Die Versammlung entlastete den Vorstand einstimmig.
Nach Bildung eines Wahlausschusses (Erster Bürgermeister Michael Bergrab, Gemeinderätin Monika Fries, Bezirkstagspräsident a.D Edgar

Sitzmann ) standen Neuwahlen auf dem Programm - mit folgendem Ergebnis: Erster Vorsitzender: Anthony Spieß, Zweiter Vorsitzender: Sebastian Liebschwager-Böttcher, Dritter Vorsitzender: Rudolf Pflaum, Schatzmeister: Markus Müller-Höhne/Sebastian Wellein, Revisor/in: Johann Dorn, Frau Monika Fries, Schriftführer: Sebastian Liebschwager-Böttcher/Mandy Liebschwager, Zeugwart: Edmund Kleinhenz, Bastian Martin, Vereinsdiener: Hilde Blodau, Radsport-Fachwart: Sebastian Wellein, Wanderfachwart: Manfred Lechner, Kegelfachwart: Harald Wirth / Alex Glas, Jugendbeauftragte: Sebastian Liebschwager-Böttcher, Stefan Stärk, Bavaria-Gym: Elisabeth Fehling, Andrea Kießlinger, Fahnenbegleiter: Josef Wurm, Harald Wirth, Edmund Kleinhenz, Sebastian Wellein.
Der neue Vorsitzende Anthony Spieß bedankte sich für das entgegengebrachte Vertrauen und bat die Mitglieder um Unterstützung.

Mit der Terminbekanntgabe für das laufende Jahr endete die harmonische Mitgliederversammlung